Berufliches
Trainings-
zentrum

11.04.2018

Spendenaktion des BTZ: Das Deckeltier auf dem Paderborner Osterlauf!

Sarah Schmelter und Andreas Brockel stellen Interessierten die Deckel-Sammelaktion des BTZ vor.

Sarah Schmelter und Andreas Brockel stellen interessierten Messebesuchern die Deckel-Sammelaktion des BTZ vor.

500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung! Unter diesem Motto präsentierte das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) Paderborn sein „Deckel-Sammeltier“ beim diesjährigen Paderborner Osterlauf im Rahmen der Sport- und Vitalitätsmesse. Ziel des BTZ ist es, den Bekanntheitsgrad des Projekts "Deckel drauf" des Vereins Deckel drauf e.V. zu steigern.

Teilnehmer und Mitarbeiter des BTZ informierten Messebesucher, Sportler und Austeller ausführlich über das Projekt “End Polio Now”, das von der Organisation Rotary International ins Leben gerufen wurde. “Bereits 500 gesammelte Kunststoffdeckel (HDPE und PP) etwa von Ein- und Mehrwegflaschen, von Tetra Paks oder auch das gelbe Überrachsungsei reichen aus, um eine lebensnotwendige Polio-Impfung zu ermöglichen.”, so Doris Kollmann und Martina Fischer, Leiterinnen des BTZ Paderborn. Durch die Sammlung der Kunststoffdeckel, konnten bis zum heutigen Stand über 160.000 Impfungen durchgeführt und somit viele Leben ohne Kinderlähmung möglich gemacht werden.

Abgabestelle für gesammelte Deckel ist das BTZ, Friedrich-List-Straße 47, 33100 Paderborn.

Weiter Informationen zur Aktion, zu recycelbaren Deckeln und den Deckel-Anahmestellen finden Sie auf der Internetseite www.deckel-gegen-polio.de.

Zurück

Kostenloses Infomaterial

Alle Downloads