Berufliches
Trainings-
zentrum

12.07.2018

Perspektiven: Bilder des Fotografen Markus Paulußen zeigen Alltag im BTZ Bielefeld

„Wo immer möglich, verzichte ich auf gestellte Bilder. Authentizität ist mir sehr wichtig.“ Fotograf Markus Paulußen hat den Alltag im BTZ begleitet und fotografisch dokumentiert. Rund 80 Gäste besuchten die Vernissage am 12. Juli und überzeugten sich persönlich von der Vielfalt und Ausdrucksstärke der ausgestellten Bilder. Mit den Fotografien möchte der Fotograf dazu beitragen, dass das Thema seelische Erkrankungen stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Musikalisch geprägt wurde die Vernissage durch Sopranistin Lara Venghaus, die durch den Pianisten Michael Hoyer begleitet wurde.
Die Ausstellung in den Räumen des BTZ an der Stadtheider Straße 14 in Bielefeld ist noch bis zum 12 Oktober 2018 für alle Interessierten von montags bis freitags zwischen 09:00 und 16:00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Besucherinnen und Besucher, die eine Führung durch das BTZ Bielefeld wünschen, werden gebeten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie im BTZ Bielefeld begrüßen zu dürfen.

 

Zurück

Kostenloses Infomaterial

Alle Downloads