Berufliches
Trainings-
zentrum

28.08.2017

Projekttag Interkultureller Austausch

Ein Erfahrungsbericht aus dem BTZ Krefeld

Am 15.08.2017 fand eine gemeinsame Veranstaltung von der Zentralstelle für Beschäftigungsförderung (ZfB) der Stadt Krefeld und dem BTZ statt: An diesem Tag kamen Zusatzjobber aus Krefeld, die sich in einer Joborientierung befinden, in das BTZ zu Besuch. Unter diesen Zusatzjobbern waren auch viele Flüchtlinge aus Syrien. Wir haben uns untereinander über kulturelle Veranstaltungen und Bräuche austauscht.

Der Raum wurde für diesen Projekttag von Teilnehmern aus dem BTZ vorbereitet. In der Küche wurden syrischer Kuchen und deutscher Marmorkuchen gebacken. Am frühen Nachmittag haben wir die Zusatzjobber empfangen. Als erstes haben die Leiterin des BTZ, Frau Gladis, und die Projektverantwortliche für die Zusatzjobber Frau Kalverkamp, eine Ansprache gehalten.

Wir haben interkulturelle Wörter ausgetauscht, wie zum Beispiel „Willkommen“ auf Syrisch, Englisch, Französisch, etc. Anschließend haben wir uns mit verschieden Projekten befasst, z.B. Austausch über die Themenbereiche „Geschenke“ und „Geschenkgelegenheiten“ in unterschiedlichen Ländern. Wir haben festgestellt, dass in anderen Ländern und Kulturen anders geschenkt und gefeiert wird als in Deutschland.

Anschließend haben wir uns mit dem Projekt „Litfaßsäule“ befasst. Wir haben vier Gruppen gebildet, um die Litfaßsäulen zu gestalten. Jede Gruppe hatte ein anderes Motto für ihr Projekt und es war überraschend, wie unterschiedlich die Säulen aussahen. Jede Gruppe hat ihre eigene Säule vorgestellt und diese wurden dann zu einer großen Litfaßsäule zusammengestellt.

Zum Schluss konnte jeder Teilnehmer noch ein paar nette Worte zu diesem Projekttag sagen und es wurde ein gemeinsames Foto zusammen mit der großen Litfaßsäule gemacht.

„Uns hat der Projekttag sehr gut gefallen.“

Ein Beitrag von zwei Teilnehmern im BTZ Krefeld

 

Rückfragen bitte an Roxana Gladis · 02151 47998-10

 

Zurück

Kostenloses Infomaterial

Alle Downloads